Über die Influencer Marketing Academy - IMA

Die Influencer Marketing Academy (IMA) ist ein Institut zur Aus- und Weiterbildung im Bereich Social Media Marketing mit besonderer Kompetenz für Influencer Marketing. Entstanden ist die IMA im Jahr 2017 in Berlin. Heute betreiben wir Schulungszentren in Berlin, Hamburg, Köln, München, Zürich und London und bieten Coachings in-house in Unternehmen an. Viele unserer Kunden nutzen zudem unsere Live-Webmeetings, Einzelsitzungen mit Coaches via Internet.

Wir sind Generalisten in einem sehr speziellen Bereich: Unser Team deckt alle Themenbereiche bzw. Branchen im B2C und B2B Dialog ab; neben den Mainstream-Branchen Fashion, Beauty, Travel, Lifestyle, Automotive und Luxury Goods betreuen wir auch Charity-, NPO-, NGO- und politische Projekte sowie Umweltschutz- und Spezialthemen. Ein besonderer Fokus unserer Akademie am Standort Köln liegt auf der Entwicklung innovativer Live-Streaming und Live-Broadcasting-Formate und OTT-Apps, die sich aus der Weiterentwicklung von TV in Richtung soziale Medien ergeben.

 

Die Gründer

Die Idee zur Gründung einer Akademie für Influencer stammt von Sascha Schulz und Niko Martzy.

Nach rund 25 jähriger Tätigkeit in der Medien- und Kommunikationsbranche sowie vielfältigen Aufgaben in der Software-Industrie erkannte Sascha Schulz die steigende Nachfrage nach Influencer Marketing. Einen angesehenen und etablierten Partner für das Akademiekonzept und damit auch eine wichtige Säule für die nachhaltige Umsetzung von Coachings und Seminaren fand Sascha Schulz im ecomex Karriere und Gründerzentrum de

ecomex, 2004 von Niko Martzy in Berlin gegründet, zählt zu den Qualitätsmarktführern für die berufliche Weiterbildung von Online Marketing Managern und E-Commerce-Managern. Ebenso unterstützt ecomex mit Einzelcoachings Akademiker*innen auf Jobsuche und Existenzgründer*innen.

Sascha Schulz

Sascha Schulz, Co-Founder
Unternehmens- und Kreativberater
www.saschaschulz.de

Niko Martzy, Dipl.-Kaufmann

Niko Martzy, Co-Founder
CEO
ecomex.de

Was bedeutet für uns „Influence“?

Als Influencer definiert die IMA sämtliche Medienschaffenden, die ihre eigenen Inhalte auf Plattformen, Portalen, eigenen Blogs und Diensten (z.B. Musik-Streaming) publizieren. Hierzu zählen insbesondere Text-, Foto- und Videoposts, Beiträge, Filme, Playlist-Empfehlungen, Podcasts, Musikstücke, Animationen und Info-Grafiken.

Unter Influencer Marketing verstehen wir die Vernetzung von Auftraggebern (Unternehmen, NGO, NPO, Personen des öffentlichen Lebens) mit Influencern mit dem Ziel, diese für eine Berichterstattung über eigene Produkte, Dienstleistungen und Standpunkte zu gewinnen. Diese Vernetzung kann durch Beauftragung von Influencern, Give-Away und Affiliate-Kampagnen entstehen, aber auch durch die Bereitstellung von Plattformen durch Unternehmen, in die Influencer eingebunden werden – z.B. in Show-, Infotainment- und Direct Sales-Formate per Live-Streaming oder Live-Broadcasting.

„Influence“, also Einfluss, entsteht dabei durch eine möglichst breite oder gezielte Streuung von Informationen, die die Bekanntheit, Reichweite, das Marken-Image oder die Interaktionsquote für Auftraggeber erhöhen.

 

Die Coaches

Die IMA bedient sich bedarfsabhängig einem Pool von ca. 50 Coaches, die in in-house-Coachings bei Unternehmen, Einzelsitzungen vor Ort oder per Web-Meeting die Betreuung von Kunden übernehmen. Fast alle Coaches verfügen über abgeschlossene Hochschulausbildungen und Berufspraxis sowie tiefergehendes Wissen in den Teildisziplinen Entrepreneurship, Social Media Marketing, Marketing Strategie, Branding, Content Creation, Content Management, Fotografie und Film. Zu unseren Coaches zählen für praktische Trainings auch Medien- und Sprachtrainer, Stylisten, Schauspieler, Choreographen, Fotografen, Kameraleute, Fitnessexperten u.v.m.

 

Zertifizierungen

Als Teil der ecomex GmbH & Co. KG ist die Influencer Marketing Academy – IMA durch die DEKRA zertifiziert für ISO9001. Wir verfügen über eine AZAV-Zulassung und können bestimmte Coaching- und Weiterbildungsleistungen bis zu 100% durch die Agentur für Arbeit fördern lassen. Ferner sind wir BaFa- und KfW-akkreditiert.